Musterring Blog

Inspirationen & Wohntrends

Wohntrends

Die perfekte Lounge-Garnitur – Sitzheizung inklusive!

17 November 2016

Dass moderne Garnituren grundsätzlich ein hohes Maß an Flexibilität und Komfort aufweisen, ist kein Geheimnis. Und doch gibt es immer wieder Modelle, die noch einen entscheidenden Schritt weiter gehen und so neue Maßstäbe setzen. Unser Bestseller-Programm MR 680 gehört in diese Kategorie. Zwei optional erhältliche Vorzüge dieses Modells möchten wir hier näher vorstellen: den herausragenden Sitzkomfort namens „Comfort-Touch“ und die integrierte Sitzheizung.

Doch der Reihe nach – es gibt nämlich noch weitere Vorteile, die zumindest kurz erwähnt werden sollten. Da wäre zunächst der außergewöhnlich große Typenumfang: Für die Zusammenstellung der ganz persönlichen Traumgarnitur steht eine beachtliche Auswahl an Einzelelementen bereit, u.a. Drehsessel, Sofas, Rundecken, Anreihelemente, Ecksofas, Longchairs, Abschluss-Sofas, Hocker, Zwischentische, Nierenkissen und Kopfstützen. Als Bezugsmaterialien sind viele attraktive Stoffe und Leder verfügbar, die Fußteile sind in zwei Varianten erhältlich.

Auch für Flexibilität ist gesorgt: Die Garnitur bietet auf Wunsch bewegliche Kopfstützen und mehrstufig hochklappbare Armlehnen.

 

Sogar die Sitztiefe ist variabel: Alle Sitzplätze (ausgenommen Rundecke und Ecksofas) sind serienmäßig mit einer getrennt verstellbaren Rückenlehne ausgestattet. Wenn die Körpergröße des Nutzers oder die Nutzungssituation es erfordert, lässt sich die Lehne mit einem einfachen Handgriff nach vorn ziehen – die Sitztiefe verkürzt sich so von 74 cm auf 49 cm.

Die Sitzpolster sind in zwei Qualitäten verfügbar: „Comfort-Soft“ und das bereits erwähnte „Comfort-Touch“.

Beim standardmäßig eingesetzten Comfort-Soft schmiegen sich die Polster perfekt an den Körper des Nutzers an und unterstützen ihn in jeder Lage optimal. Durch den Gebrauch entsteht ein legeres Wellenbild – und damit ein natürlicher Look, der dem Möbel Charakter verleiht.

Gegen Aufpreis ist Comfort-Touch erhältlich. Bei dieser Sitzqualität sorgt eine angenehm flauschige Polsterauflage aus Microfaserkügelchen auf einer formstabilen Unterpolsterung für besonders weichen Sitzkomfort und gesunden Temperaturausgleich. Auch hier zeichnet sich die Oberfläche durch einen gewollt legeren, „unkorrekten“ Look aus – als sichtbares Zeichen für ihre Anschmiegsamkeit.

Und nun zum besonderen Clou: der Sitzheizung – gerade in der kalten Jahreszeit ein mehr als willkommenes Extra, das allerdings nur in Kombination mit Comfort-Touch erhältlich ist. Mit seiner Hilfe lässt sich die Sitzfläche in drei Heizstufen sanft erwärmen. Der hierfür erforderliche Kabelschalter wird unter dem Armteilkissen aufbewahrt und kann bei Bedarf schnell hervorgeholt werden. Farben am Schalter geben die jeweilige Heizstufe an.

Ein umfangreiches Polstermöbelsystem wie MR 680 kann ganz unterschiedliche Gesichter annehmen. Die folgenden Aufnahmen lassen das breite Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten erahnen.

Detailinformationen zu dieser Garnitur finden Sie im Spezialprospekt und in der Preis- und Typenliste.