Musterring Blog

Inspirationen & Wohntrends

Wohntrends

Geheimtipp: Boxspring-Inside

05 Mai 2015

Über die Vorteile von Boxspring-Bettensystemen haben wir schon in einem anderen Beitrag ausführlich berichtet. Das Ensemble aus Unterfederung, Matratze und Topper sorgt für maximalen Liegekomfort und erfreut sich inzwischen größter Beliebtheit. Doch was viele nicht wissen: Man muss kein typisches Boxspringbett kaufen, um in den Genuss dieses Komforts zu gelangen. Auch herkömmliche Betten lassen sich mit Boxspring ausstatten – wir nennen dies „Boxspring-Inside“.

Wie funktioniert das? Basis des Systems ist eine stabile Holz-Unterkonstruktion, die anstelle des üblichen Federholzrahmens in ein konventionelles Bettgestell eingelegt wird. Hierauf ist ein Micro-Taschenfederkern mit Schaumstoffpolster angebracht. Darüber wird – wie beim Boxspring üblich – eine Matratze gelegt und schließlich optional ein Topper als oberste Schicht hinzugefügt.

Das Ergebnis: maximaler Boxspring-Schlafkomfort, aber keinerlei Abweichung vom Design des ausgewählten Schlafzimmers. Sie können Ihr Traum-Schlafzimmer also frei aus unserem breit angelegten Sortiment auswählen und problemlos mit den Vorteilen eines Boxspring-Systems kombinieren.