Tipps

Selbstgemachte Seifen: das perfekte Geschenk zum Muttertag

22 April 2022

Blumen, Parfum, Pralinen und...sorry, hier sind wir kurz eingeschlafen. Ihre Mutter hat etwas Besseres verdient. Gerade am Muttertag. Ein wirklich kreatives Geschenk zum Beispiel, das man eben nicht im Laden um die Ecke findet. Als Kinder haben wir unsere Mütter mit selbstgemalten Bildern eine Freude gemacht und etwas Schönes gebastelt – oder es zumindest versucht. Warum nicht daran anknüpfen? Unser Tipp: selbstgemachte Seife, die herrlich nach Bergamotte duftet. Sie haben in Chemie nicht besonders gut aufgepasst und das Ergebnis Ihres letzten do it yourself-Versuchs würden Sie nicht einmal Ihrer besten Freundin zeigen? Kein Problem! Mit unserer Schritt-für-Schritt Anleitung für selbstgemachte Seife kann nichts schiefgehen.

 

Seife selber machen: ist das kompliziert?

Wie so oft ist die Antwort ein klares „Jein“. Schließlich gibt es unzählige Sorten Seife und fast ebenso viele Möglichkeiten, diese selbst herzustellen. Wir entscheiden uns daher für eine unkomplizierte Variante, die dennoch zu einem tollen Ergebnis führt. Wie beim Kochen oder Backen haben wir auch hier die volle Kontrolle über die Inhaltsstoffe und Zutaten. Überflüssige Chemie oder künstliche Duftstoffe haben in einer selbstgemachten Seife nichts verloren. Schließlich hat Mutter Natur immer noch die besten Ideen!

 

Seife mit Bergamotte hat viele positive Eigenschaften

Die Bergamotte ist eine Zitrusfrucht, die vor allem in Italien gezüchtet wird. Sie wird dort seit vielen Jahrhunderten angebaut und begeistert durch ihren herrlich frischen Duft. Aus der Pflanze wird auch das berühmte Bergamottöl gewonnen, das eine besonders spritzige und klare Kopfnote aufweist. Bergamottöl kann aber noch mehr.

  • Das ätherische Öl reduziert nachweislich Stress und hat eine beruhigende Wirkung
  • Laut einer chinesischen Studie kann der Duft Angstzustände und Depressionen lindern
  • Mit seinen antibakteriellen Eigenschaften schützt es gegen Keime und Krankheitserreger

Seife mit Bergamotte ist daher ein echtes Multitalent, mit dem Sie Ihrer Mutter garantiert etwas Gutes tun!

 

Seife mit Bergamotte-Duft: Schritt für Schritt-Anleitung

Bevor wir mit der Herstellung beginnen, benötigen wir natürlich die Zutaten, mit denen wir die Seife machen. Diese sind in den meisten Supermärkten oder im Bio-Laden Ihres Vertrauens zu finden.

  • Bio-Seifenbasis (weiße Rohseife)
  • Bergamotte-Bio-Duftöl
  • rote Seifenfarbe
  • Herzformen aus Silikon
  • eine Schüssel
  • ein Topf
  • eine Kordel oder Geschenkband


Sie haben alle Zutaten vorliegen? Perfekt. Dann lassen Sie uns nun mit der Herstellung der Bergamotte-Seife für den Muttertag beginnen. Wenn Sie unsere Anleitung befolgen, kann eigentlich nichts schief gehen und Sie werden in Zukunft selbstgemachte Seife jener aus dem Handel immer vorziehen. Versprochen!

Schritt 1:
Schneiden Sie die Rohseife in kleine Stücke.

Schritt 2:
Tauchen Sie die Seifenstücke in ein Wasserbad und erhitzen Sie die Seife, bis diese geschmolzen ist.

Schritt 3:
Stellen Sie das Herzförmchen parat und gießen Sie die flüssige Seife hinein.

Schritt 4:
Geben Sie nun einige Tropfen Duftöl und etwas Seifenfarbe hinzu und rühren Sie alles um.

Schritt 5:
Sobald sich die Masse fest ist, können Sie diese aus der Form drücken. 

Schritt 6:
Bohren Sie mit einem Holzstäbchen ein Loch in die Seife. 

Schritt 7:
Befestigen Sie ein schönes Geschenkband oder eine Kordel.

Schritt 8:
Wer möchte, kann nun ein schön gestaltetes Schild an dem Band befestigen.

Das war es schon! Sie sehen: Seifenherstellung ist gar nicht so schwer. Ihre Mutter erhält ein kreatives Geschenk und wird sich garantiert über die kleine Aufmerksamkeit freuen! Übrigens: natürlich können Sie unser „Seifen-Rezept“ ganz nach Wunsch abwandeln. Entwickeln Sie doch eigene Seifenkreationen und begeistern Sie Freunde und Familie mit Geschenken, die nützlich und persönlich zugleich sind. Also: überlassen Sie anderen Ihren Platz in der Warteschlange vor dem Blumenladen und verbringen Sie die gewonnene Zeit mit der Person, die Ihnen das Leben geschenkt hat. Ihrer Mutter.

 

Sophie Zeiss | Deko DIY
Kreativität für jedes Zuhause

Zusammen mit ihrer Familie wohnt Sophie am Stadtrand von Köln. Sie legt großen Wert auf die schönen Dinge im Leben und möchte mit ihren Deko-, DIY- und Upcycling-Impulsen die Kreativität ihrer Leserinnen anfachen. Dabei gibt Sophie Dingen gerne eine neue Funktion und setzt sie vielseitig und nachhaltig ein. Es ist ihr wichtig, dass ihre Leserinnen die DIY’s leicht umsetzen können um schnell und unkompliziert eine große Wirkung mit Erfolgserlebnis zu erzielen.