Tipps

Zauberhafte DIY-Weihnachtsdekoration

26 November 2020

Diesen Sonntag ist es schon so weit: Der erste Advent läutet die Weihnachtszeit ein.

Und was darf zu dieser besonderen Zeit im Jahr nicht fehlen? Schöne Weihnachtsdekoration natürlich! Und wir finden, je individueller, desto besser. Daher haben wir uns dieses Jahr ein paar schöne Weihnachtsdekoideen überlegt, die aus nur zwei Materialien ganz einfach selbst gestaltet werden können. Eine wunderbare Beschäftigung, die zusammen mit Plätzchen und etwas Apfelpunsch noch mehr Vorweihnachtsstimmung aufkommen lässt.

Unsere dekorativen weihnachtlichen Accessoires sind aus Messingdraht und Goldfolie gestaltet und können sowohl als Weihnachtsdekoration aber auch als Geschenkanhänger eingesetzt werden. Der Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt und selbst die Kleinen können schon gut mithelfen beim Ausschneiden & Co.

Was Sie brauchen:

  • Goldfolie oder Alu-Bastelkarton (z. B. im Bastelbedarf von Marpa Jansen oder Efco) Wir haben Aluminiumfolie 100g/m2 beidseitig kaschiert in Mattgold von Marpa Jansen verwendet

  • Messingdraht - Durchmesser 0,8mm von Rayer im Bastelbedarf erhältlich (für die Baumanhänger kann auch ein dünnerer Golddraht oder ein goldener Faden verwendet werden)

  • Schere

  • kleine Zange (zum Abkneifen und Biegen des Drahtes)

  • ggf. Dekorationsringe z.B. von Rayer

  • ggf. kleine Ahle oder Nadel


Anleitung: 

  1. Die Goldfolie in der gewünschten Form zurechtschneiden. Wir haben uns für längliche Blätter in verschiedenen Größen sowie für Sterne und Mond entschieden. Die Formen entweder mit dem Bleistift vorzeichnen oder frei Hand ausschneiden. Durch das vorherige Zusammenfalten der Goldfolie werden die Blätter schön symmetrisch. Es können natürlich auch große Stanzer mit dem Lieblingsmotiv verwendet werden.
  1. Im nächsten Schritt die Form direkt mit Hilfe des Drahtes oder einer kleinen Nadel / Ahle durchstechen und den Draht durchfädeln. Wir haben jeweils zwei Löcher gestochen.
  1. Anschließend je nach Einsatzgebiet vorgehen:
  • Geschenkanhänger:  Den Draht durch die zwei Löcher fädeln und die beiden Drahtenden miteinander verdrehen. Diese sollten je ca. 8cm lang sein. Sollen wie bei unseren Anhängern mehrere Anhänger das Geschenk zieren, einfach verschiedenen Stränge gestalten und anschließend die oberen Drahtenden miteinander verdrehen. Nun nur noch am Geschenk befestigen.
  • Baumanhänger:  Die schönen länglichen Blätter einfach auf einen dünnen Draht oder ein goldenes Band auffädeln, anschließend Draht oder Band verschließen und an ein paar schöne weihnachtliche Zweige oder den Weihnachtsbaum hängen.
  • Goldener Blätterring: Für den goldenen Blätterring haben wir die vielen kleinen Blätter mit unregelmäßigen Abständen auf einen Draht aufgefädelt. Den Draht anschließend um einen Dekorationsring aus Metall wickeln und fertig ist ein außergewöhnliches, weihnachtliches Dekorationsobjekt, welches bestimmt in jedem Wohnraum gut zur Geltung kommt.


Sie können natürlich noch viele weitere schöne Weihnachtsdekorationen aus den Materialien gestalten. Wie wäre es zum Beispiel mit schönen Serviettenringen oder einer zarten, goldenen Girlande auf dem Weihnachtstisch?

Unsere weihnachtlichen Bastelideen zeigen mal wieder: Für eine besondere, schöne Weihnachtsdekoration braucht es manchmal gar nicht viel.

Wir wünschen Ihnen ganz viel Spaß beim Gestalten Ihres selbst gemachten Weihnachtsschmuckes.